madjid-abdellaziz-projekt-paraguay-theparenttreefarm

Madjid Abdellaziz in Paraguay – “Desert Greening” und “Sphären-Akkupunktur” zur Wetterharmonisierung und Regenmachen

Der “Regenmacher in der Wüste”, Begründer des Wüsten-Projekts “Desert Greening” aus Algerien und Entwickler der “Sphären-Akkupunktur”, Madjid Abdellaziz war im April 2014 für zwei Wochen zu Gast auf TheParentTreeFarm. Im Rahmen seines Projektes geht es Madjid Abdellaziz darum, auf der ganzen Welt so genannte “Wetterharmonisierungs”-Stationen aufzubauen, damit mit seinen “Sphären-Akkupunktur”-Geräten gezielt die gesamte Wetterlage und das Klima dieses Planeten sich wieder harmonisieren und in seinen Ur-Zustand zurück kehren kann.

Die erste Anlage auf dem Südamerikanischen Kontinent wurde nun von TheParentTreeFarm gesponsort. Weitere Anlagen in z. B. Brasilien sollen noch gebaut werden. Die Suche nach Sponsoren ist im vollen Gange. Wenn Sie z. B. Interesse am Sponsoring einer solchen Anlage haben, wenden Sie sich an Madjid Abdellaziz, Kontaktdaten finden Sie auf http://www.Desert-Greening.de

Der Aufbau dieser Anlage wurde von Prof. Dr. Michael Vogt, InternetTV-Journalist und ehemaliger Professor für Geschichte an der Uni Leipzig, in den verschiedenen Stadien begleitet. Daraus entstand dann dieser interessante Dialog mit Madjid Abdellaziz.

Madjid Abdellaziz – “Desert Greening” und “Sphären-Akkupunktur” zur Wetterharmonisierung und Regenmachen

Danke an Prof. Dr. Michael Vogt von http://www.Querdenken.TV für die tolle Moderation. Der Film lief auf QuerDenken.TV unter dem Titel “Desert Greening – als Regenmacher in der Wüste” (http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/922-desert-greening-als-regenmacher-in-der-wueste)

Kamera, Produktion, Konzeption: Uwe Hiltmann (http://www.YoutubeBOOSTER.de)
Schnitt: Justin Peach (http://www.JustinPeach.de) und Uwe Hiltmann